«Die universitäre Medizin bringt Forschungserkenntnisse rasch ans Patientenbett.»

Nachwuchsförderung in der klinischen Forschung

unimedsuisse setzt sich für Nachwuchsförderung in der akademischen Medizin ein und beteiligt sich am Projekt des BAG «Roadmap zur Nachwuchsförderung in der Klinischen Forschung». Um die Umsetzung der Massnahmen in die Praxis zu unterstützen, setzten die SAMW und unimedsuisse 2017 eine breit abgestützte Arbeitsgruppe ein. Diese hat die bestehenden Instrumente zur Förderung des akademischen Nachwuchses an den Universitätsspitälern evaluiert und einen Bericht zur Stärkung und Verbesserung des aktuellen Angebots verfasst.

Der Bericht zeigt auf, dass das umfangreiche, aber heterogene und verstreute Unterstützungs- und Ausbildungsangebot besser strukturiert und gebündelt werden muss. Um den Zugang zu bestehenden Instrumenten zu erleichtern, empfiehlt die Arbeitsgruppe u. a. die Schaffung eines Webportals, das jungen klinisch Forschenden einen direkten Zugang zu den vorhandenen Ressourcen bietet. Dieses Portal ist Gegenstand eines gemeinsamen Projekts von SAMW, SCTO und unimedsuisse. Es soll bis Mitte 2020 lanciert werden.

Anmelden