Politik

Der Verband Universitäre Medizin Schweiz (unimedsuisse) nimmt aktiv an den gesundheits-, bildungs- und forschungspolitischen Diskussionen der Schweiz teil. Er vertritt dabei die Standpunkte der medizinischen Fakultäten und der Universitätskliniken. Im Fokus steht stets die klinische Versorgung sowie die Forschung und Lehre auf universitärem Niveau. Die Mitglieder von unimedsuisse bringen ihr Wissen und ihre Expertise so in die öffentliche Diskussion und den Meinungsbildungsprozess ein und gestalten das Gesundheitswesen der Zukunft mit – insbesondere angesichts veränderter Rahmenbedingungen und im Hinblick auf die bundesrätliche Strategie «Gesundheit 2020».

Weitere Informationen

Anmelden